Ablauf der Ausbildung

Anmeldung
anmeldung

Ausbildung Theorie
Nach Abschluss des Ausbildungsvertrages kann mit der theoretischen Ausbildung begonnen werden. Selbstverständlich ist die Teilnahme an einer Theorieprobestunde nach Absprache möglich. Der Theorie-Unterricht wird in Doppelstunden zu je 90 Minuten abgehalten und durch Multimedialösungen optimal präsentiert. Parallel zur Theorie kann ebenfalls mit der praktischen Fahrausbildung begonnen werden.
Es ist möglich, vor dem Unterricht oder während der Bürozeiten Prüfbögen auszufüllen oder am PC zu üben.
Die theoretische Prüfung kann frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters für die beantragte Führerscheinklasse abgelegt werden, die praktische Prüfung darf frühestens einen Monat vorher stattfinden.

Ausbildung Praxis
Unser Praxisausbildung (PKW) finden mit Fahrzeugen der Marke BMW statt. Es auch ist auch möglich, das Training ganz oder teilweise auf einem Automatikfahrzeug durchzuführen.
Eine parallele Ausbildung in Theorie und Praxis ist bei uns ebenfalls möglich.
Der Umfang der praktischen Ausbildung hängt entscheidend von den individuellen Fähigkeiten des Bewerbers ab. Selbstverständlich können Probeunterrichtsstunden vereinbart werden.
Daneben wird vom Gesetzgeber gefordert, dass besondere Ausbildungsfahrten durchgeführt werden müssen. Diese sind:
Schulung auf Bundes- oder Landstraßen, Schulung auf Autobahnen und Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit.
Die Mindestanzahl dieser Fahrstunden ist davon abhängig, ob es sich um eine Ersterteilung der Fahrerlaubnis oder eine Erweiterung handelt.
Bezahlen kannst du bei uns auf zwei Arten:
Du (oder derjenige, der deinen Führerschein bezahlt) erteilt uns ein Lastschriftmandat und wir buchen NACH EINER GEWISSEN ANZAHL VON GENOMMENEN FAHRSTUNDEN diesen Betrag von dem uns genannten Konto ab.
Oder du erwirbst in der Fahrschule Gutscheine für die jeweiligen Fahrstunden, die du zu jeder Fahrstunde beim Fahrlehrer abgibst.
Selbstverständlich sind im Einzelfall auch anderere Vereinbarungen möglich, die dann im Vorfeld mit uns abgesprochen werden können.
Ferner bieten wir dir eine Intensivausbildung innerhalb von 2-3 Wochen an, dazu bedarf es einer frühzeitigen Anmeldung und entsprechender Organisation der behördlichen Genehmigungen und der Unterrichtsplanung.
Auch kooperieren wir mit betrieblichen Ausbildungen.
Hast du noch Fragen? Wir stehen dir jederzeit telefonisch Rede und Antwort oder du schaust einfach mal bei den häufigen Fragen nach.

wegzumfuehrerschein