Häufige Fragen

1. Wann kann ich mich zum Führerschein anmelden?
Du kannst dich Fünf bis sechs Monate vor Erreichen des vorgeschriebenen Mindestalters für die jeweilige Führerscheinklasse anmelden.

2. Was brauche ich für die Anmeldung in der Fahrschule?
Einen Personalausweis und jemanden, der Dich zu uns bringt.

3. Was brauche ich für den Führerscheinantrag?
Du brauchst einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, 1 aktuelles Passfoto, einen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre), und die Teilnahmebescheinigung an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Falls noch nicht vorhanden, bekommst Du bei der Anmeldung alle notwendigen Informationen von uns.

4. Wo mache ich den Sehtest?
Das geht bei jedem anerkannten Optiker.

5. Wo / wann kann ich den Kurs „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ machen?
Du kannst den Kurs beim Roten Kreuz oder Malteser Hilfswerk machen. Alternativ gibt es auch „freie Kurse“. Im persönlichen Gespräch werde ich Dir hierzu gerne nähere Auskunft geben.

6. Wann kann ich frühestens an der Theorieprüfung teilnehmen?
Das geht frühestens 3 Monate vor erreichen des Mindestalters für die jeweilige Führerscheinklasse.

7. Wann kann ich frühestens an der praktischen Prüfung teilnehmen?
Das geht frühesten 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters für die jeweilige Führerscheinklasse.

8. Wie lange ist eine bestandene Theorieprüfung gültig?
Die bestandene Prüfung ist 12 Monate gültig.

9. Wie lange dauert die Probezeit?
Die Probezeit beginnt mit Erteilung des Führerscheins und endet nach zwei Jahren (sofern Du während Deiner Probezeit keine Auffälligkeiten zeigst).